Danziger Bucht und polnische Sahara

Fischskulptur
In die Niederlande und nach Belgien sind wir schon oft gefahren. Ziemlich unbekanntes Terrain hingegen ist Polen. Eine Freundin stammt aus Gdingen bei Danzig und reist wegen dort lebender Familie öfter dort hin. Sie lud uns ein, ihre Heimat kennen zu lernen. Als persönliche Reiseführerin zeigte Sie uns Gdingen (Polnisch Gdynia), Sopot, Danzig (Polnisch Gdansk), und die „polnische Sahara“. Continue Reading

See im Berg – Tauchausflug nach Messinghausen

Versunkene Bäume im Steinbruch

Versunkene Bäume im Steinbruch

Vor 15 Jahren fand einer meiner ersten Tauchgänge in deutschen Gewässern im See im Berg, Messinghausen, Sauerland statt. Faszinierend war das klare Wasser, eher abschreckend die Temperaturen. Bei ca. 8 Grad in 24m Tiefe halbnass unterwegs wollte ich damals keinen zweiten Tauchgang machen. Inzwischen mit Trocki ausgerüstet bot sich nun seit der Wiedereröffnung des Sees für Sporttaucher im April diesen Jahres die Gelegenheit eine Vereinstour dorthin zu organisieren. Zu 5 Tauchern plus 3 Leute zur moralischen und Grillunterstützung fuhren wir am 12.7. frühmorgens los. Ganz einfach war der Schotterweg hoch auf den Berg nicht zu finden, denn das Schild besagt „Durchfahrt verboten“.
Der See ist ein alter Steinbruch, der sich nach Stilllegung des Steinbruchs mit Regenwasser gefüllt hat und nun ca. 42m tief ist. Der Nährstoffeintrag ist sehr gering, daher ist das Wasser so klar und blau, ca. 20-25m Sichtweite. Continue Reading