Glutofen

Es ist zwar noch nicht Nacht, aber bei der heutigen Rekordhitze in einem sonnenbeschienen Büro ohne Klimaanlage verwandelt sich das Gehirn in eine breiige bekloppte Gedanken produzierende Masse.

Da probiere ich doch einfach noch mal ein bisschen die Funktionen meines Logbuches aus. Die AJAX-Komponenten begegnen mir zum ersten Mal in einer Webanwendung. Hat ein Weilchen gedauert, bis ich entdeckt habe, wie ich an bestimmte Funktionen herankommen, aber wenn man’s mal kapiert hat, ist das schon alles sehr angenehm. Ist ungefähr genauso, wie wenn man zum ersten Mal einen iPod bedienen möchte.

Uff, es ist dermaßen heiss. Eine Runde Abtauchen, dass wäre jetzt genau das Richtige.

50ster Tauchgang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.